Equi-News.de

Neuigkeiten rund um Pferde, Pferdesport und Pferdeleute / News & Stories on horses, horsesport & horsemen

  • Allgemein
  • London Olympics 2012
  • Rio Olympics 2016
  • WEG Kentucky 2010
  • WEG Normandie 2014
  • WEG Tryon 2018
  • Zucht / Breeding
  • CAS hat FEI-Urteil aufgehoben: Groß-Britannien verbleibt im Nationenpreis

    Wie der Weltreiterverband FEI mitteilt, hat der Court of Arbitration for Sports CAS heute das FEI-Urteil vom 21.01.2010 aufgehoben, gemäß welchem Groß-Britannien aus der FEI-Nationenpreisserie absteigen würde. As the World Equestrian Federation announced, the Court of Arbitration for Sports CAS today annulled the decision of the FEI-Tribunal dd. January 21st, 2010 according to which Great-Britain would relegate from the FEI Nations Cup series.

    Die Britische Reiterliche Vereinigung hatte gegen die FEI-Entscheidung, dass Gross-Britannien (ebenso wie Italien) aufgrund der schlechten Ergebnisse in der letzten Saison aus der FEI-Nationenpreisserie absteigen müsste, Einspruch eingelegt. Nachdem der CAS heute diese Entscheidung aufgehoben hatte, sieht das Starterfeld der Nationenpreisserie wie folgt aus:

    Deutschland, Frankreich, Groß-Britannien, Irland, Niederlande, Polen, Schweiz, Schweden, Spanien und die USA-

    The British Equestrian Federation had appealed against the FEI-decision, according to which Great-Britain (same as Italy) had to relegate from the FEI Nations Cup series due to the bad British results during the previous season. After the CAS has annulled this decision today, the starting field for the 2010 Nations Cup serie is as follows:

    France, Great Britain, Germany, Ireland, The Netherlands, Poland, Switzerland, Sweden, Spain and the USA.