Equi-News.de

Neuigkeiten rund um Pferde, Pferdesport und Pferdeleute / News & Stories on horses, horsesport & horsemen

  • Allgemein
  • London Olympics 2012
  • Rio Olympics 2016
  • WEG Kentucky 2010
  • WEG Normandie 2014
  • WEG Tryon 2018
  • Zucht / Breeding
  • Vom Auto angefahren - Adelinde Cornelissen verliert Nachwuchspferd Brentano

    Schwerer Schock für Adelinde Cornelissen: Ihr erst vierjähriger Brentano (von United aus einer Vollschwester von Parzival) lebt nicht mehr. Der Hengst wurde von einem Auto angefahren und mußte eingeschläfert werden. What a shock for Adelinde Cornelissen: Her only four-years’ old Brentano (by United out of a mare which is a full sister of Parzival) is dead. The stallion was hit by a car and had to be humanly put down.

    Wie das niederländische “Dagblad van het Noorden” berichtet, hätte sich der Hengst erschrocken, losgerissen und sei auf die Straße gelaufen. Dort habe ein vorbei fahrendes Auto nicht mehr bremsen können und hätte den jungen Hengst erfasßt. Seine Verletzungen waren so schwer, dass ihn ein sofort herbei gerufener Tierarzt nur noch einschläfern konnte.

    Adelinde Cornelissen war von Brentanos Talent vollkommen überzeugt und hatte in ihm einen möglichen Nachfolger für ihren Crack Parzival gesehen.

    As the Dutch newspaper “Dagblad van het Noorden” reported, the stallion got scared, broke away and rushed onto a street. There, a car which was passing by could not stop anymore and hit the young stallion. His injuries were so severe that a vet, who was called immediately, could only put him down.

    Adelinde Cornelissen was quite convinced by Brentano’s talent and quality. She had expected him to be a possible successor of her crack Parzival.