Equi-News.de

Neuigkeiten rund um Pferde, Pferdesport und Pferdeleute / News & Stories on horses, horsesport & horsemen

  • Allgemein
  • London Olympics 2012
  • Rio Olympics 2016
  • WEG Kentucky 2010
  • WEG Normandie 2014
  • Zucht / Breeding
  • Badminton: Michi Jung schreibt Geschichte - mit Sieg und Grand Slam

    michael-jung-riding-la-biosthetique-sam-fbw.jpgIn Badminton schrieb Michael Jung Geschichte. Als erster Deutscher gewann er das wohl berühmteste Vielseitigkeits-Event der Welt - und noch dazu mit dem niedrigsten Ergebnis in der 67-jährigen Geschichte von Badminton. Und ein weiteres kam hinzu: Mit dem Sieg in Badminton sicherte sich Jung auch - als zweiter Reiter überhaupt - den Rolex Grand Slam. Michael Jung wrote history in Badminton. He was the first German rider to win in the history of the world’s most famous eventing competition - and he did it with the lowest score ever in the 67-year Long history of Badminton. And there was another historic Moment: With his Badminton-victory, Michi Jung also claimed the Rolex Grand Slam - as the second rider only in history.

    Er siegte in Badminton mit seinem Dressurergebnis von 34,4 Punkten und schrieb damit Geschichte: Michael Jung. Zusammen mit seinem olympischen Goldpferd Sam, dem jetzt 16-jährigen Wallach von Stan-the Man x Heraldik xx, war Michael Jung nicht nur der erste Deutsche in der 67-jährigen Geschichte von Badminton, der vor dem Schloss des Duke of Beaufort siegen konnte; er tat dies auch mit dem niedrigsten Score in der Geschichte Badmintons.

    Hinter Jung konnten sich Andreas Ostholt und sein 13-jähriger westfälischer Wallach So is et mit einem Ergebnis von 43,4 Punkten (38,2 Punkte nach der Dressur und 5,2 Zeitstrafpunkte im Gelände) auf dem zweiten Rang und die Britin Gemma Tattersall im Sattel von Arctic Soul mit ihrem Dressurergebnis von 44,6 Punkten auf dem dritten Rang platzieren. Die neuseeländische Vielseitigkeits-Legende Mark Todd, dreifacher Badminton-Sieger (1980, 1994 und 1996) wurde mit Leonidas mit seinem Dressurergebnis von 44,8 Punkten Vierter.

    Mit dem Sieg in Badminton sicherte sich Michael Jung als erst zweiter Reiter in der Geschichte den Rolex Grand Slam - einen Jackpot in Höhe von  $ 350.000 für die Siege in Burghley (im September 2015 mit Sam), am vorvergangenen Wochenende in Kentucky (mit Rocana) und jetzt in Badminton.

    He claimed the victory in Badminton with his dressage score of 34,4 and with this, he wrote history: Michael Jung. Riding his Olympic gold mount Sam, the now 16-year old gelding by Stan the Man x Heraldik xx, Michael Jung was not only the first-ever German rider to win in Badminton’s 67-year long-lasting history, he is also the rider with the lowest-ever winning score at the event in front of the castle of the Duke of Beaufort.

    Behind Michael Jung, Germany’s Andreas Ostholt and his 13-year old Westfalian gelding So is et finished as runner-ups with a score of 43,4 pts (38,2 pts after dressage plus 5,2 time penalty pts from the cross country phase), British local hero Gemma Tattersall and Arctic Soul came in on third place with their dressage score of 44,6 pts. New Zealand’s eventing legend Mark Todd, a three-times Badminton winner (1980, 1994 and 1996) finished fourth, riding Leonidas, with their dressage score of 44,8 pts.

    With his victory at Badminton, Michael Jung became the second-ever rider in history to win the Rolex Grand Slam - a jackpot amounting to US-$ 350.000 for winning Burghley (in September 2015 with Sam), Kentucky (last Weekend with Rocana) and now Badminton.

    Photo Courtesy: Sebastian Oakley for FEI