Equi-News.de

Neuigkeiten rund um Pferde, Pferdesport und Pferdeleute / News & Stories on horses, horsesport & horsemen

  • Allgemein
  • London Olympics 2012
  • Rio Olympics 2016
  • WEG Kentucky 2010
  • WEG Normandie 2014
  • Zucht / Breeding
  • Ermelo: Gal wird mit Zonik Niederländischer Meister

    zonik-7178.jpgEdward Gal hat seinen neunten nationalen Meistertitel in der niederländischen Dressur erritten - dieses Mal im Sattel von Zonik. Die Siegerin im Grand Prix, Madeleine Witte-Vrees gewann Silber, Hans Peter Minderhoud Bronze. Edward Gal has won his nineth national title in dressage - this time riding Zonik. The winner of the Grand Prix, Madeleine Witte-Vrees, won silber, bronze went on to Hans Peter Minderhoud.

    Mit einem Sieg in der abschließenden Kür mit 82,525% sicherte sich Edward Gal einmal mehr den Titel des niederländischen Meisters. Sein Erfolgspartner war der erst neunjährige hochtalentierte Zonik (Blue Hors Zack x Romanov). Der spektakuläre Rapphengst zeigte eine gute Runde in der erst zweiten Kür seines Lebens, hatte aber auch dieses Mal wieder Wechselfehler und war stellenweise - gerade auch in den Piaffen - ungleich im Hinterbein. Nun bekommt der Hengst erst einmal eine Pause und soll erst zur Hallensaison wieder Turniere gehen. “Zonik ist ein sehr gutes Pferd”, so Edward Gal nach Mitteilung der niederländischen Reitervereinigung KNHS, “Aber er benötigt noch ein, vielleicht sogar zwei Jahre zum Reifen.” Zu den Europameisterschaften in Göteborg wird Gal mit der Voice reisen.

    Mit einem dicken Patzer (Cennin galoppierte in den Trab-Traversalen mehrfach an) vergab die Gewinnerin des Grand Prix, Madeleine Witte-Vrees, ihre Chancen auf den Titel, da konnten auch die bis zur ‘10′ bewerteten Einerwechsel den Titel nicht mehr retten - am Ende 80,935% in der Kür und Silber in der Gesamtwertung.

    Bronze ging nach einer erneut grundsoliden Runde an Hans Peter Minderhoud mit Johnson (80,865%).

    Diese drei ReiterInnen - Gal, Minderhoud und Witte-Vrees - werden die Niederland auch bei den Europameisterschaften vertreten; komplettiert wird das Oranje-Team durch Diederik van Silfhout mit Four Seasons (in der Kür Rang 5 hinter Emmelie Scholtens mit Apache).

    With a victory in the final freestyle to music, Edward Gal secured once again the titel as Dutch national champion dressage. His four-legged partner of success was the only nine-year old, highly talented Zonik (Blue Hors Zack x Romanov). The spectacular black stallion presented a really nice round in the only second freestyle in his life, but also there had some mistakes in the tempi changes and, moreover, was a bit uneven in the  hind legs, for example in the piaffes. Now the stallion will enjoy a break and will return to the competition circuit only in the indoor season. “Zonik is a really good horse”, Edward Gal is quoted by the Dutch equestrian federation KNHS. “But he needs one, maybe two more years to mature.” Edward Gal will take Voice to compete at the European Championships.

    With a big mistake (Cenning broke into canter several times in the trot half-passes), Grand Prix winner Madeleine Witte-Vrees saw her chances for winning the title going away - not even the tempi changes, which were scored up to the dream score ‘10′ could save the victory. And the end, a final result of 80,935%was the silver medal in the champhionships’ ranking.

    After an again very solid round, Hans Peter Minderhoud and Johnson finished third (80,865%) and were the bronze medal winner.

    These three riders - Gal, Minderhoud and Witte-Vrees - will represent the Netherlands at the Eurpean Championships, the Oranje-team will be completed by Diederik van Silfhout with Four Seasons, who had finished on fifth place in the Freestyle behind Emmelie Scholtens and Apache.

    Archivfoto: bmp - J. Stils