Equi-News.de

Neuigkeiten rund um Pferde, Pferdesport und Pferdeleute / News & Stories on horses, horsesport & horsemen

  • Allgemein
  • London Olympics 2012
  • Rio Olympics 2016
  • WEG Kentucky 2010
  • WEG Normandie 2014
  • Zucht / Breeding
  • EM Dressur: Britische Equipe nur noch mit 3 Reitern

    logo-goteborg.pngDie britische Dressur-Equipe hat einen denkbar schlechten Start für die Europameisterschaften, die heute im schwedischen Göteborg beginnen: Ihr Team besteht nur noch aus drei Reitern. The British dressage team has a really bad start of the European Championships, which will take off today in Gothenburg (Sweden). Noch bevor die Europameisterschaften im schwedischen Göteborg (für Dressur, Para-Dressur, Springen und Vierspännerfahren) heute eröffnet werden, gibt es schon die ersten schlechten Nachrichten für die Dressurreiter aus dem Vereinigten Königreich: Ihr Team besteht nur noch aus drei Reitern. Der vierte Mannschaftsreiter Gareth Hughes ist ‘raus. Sein Don Carissimo ging gestern beim Vet-Check nicht klar und wurde heute zur Re-Inspektion gar nicht mehr vorgestellt - eine tierärztliche Untersuchung am späten gestrigen Abend hat eine kleine Verletzung offenbart. ”Darcy”, wie Don Carissimo im Team genannt wird, muss sich diese Verletzung in der Box zugezogen haben - zuvor im Training war alles noch gut.
    Der britische Teamreiter Emile Faurie musste schon vor der Abreise nach Göteborg auf sein bestes Pferd Weekend Fun wegen einer kleinen Verletzung verzichten; er reiste mit Reservepferd Lollipop nach Schweden. Sein Teamkollegen sind Carl Hester mit Nip Tuck und Spencer Wilton mit Super Nova.
    Even before the European Championships in Gothenburg / Sweden (for dressage, para-dressage, showjumping and four-in-hand driving) will be officially opened later today, there was already bad luck for the dressage riders from the United Kingdom: their team now consists of three riders only. Their fourth rider Gareth Hughes has withdrawn. At yesterday’s vet check, his horse Don Carissimo was not accepted and the gelding was not presented for re-inspection today. An examination by the vets yesterday at night revealed that “Darcy”, as Don Carissimo is called, sustained a minor injury. Obviously, he got this injury in his stable, because during the training earlier yesterday everything was in good order.
     
    Before leaving for Gothenburg, British team rider Emile Faurie had to withdraw his top horse Weekend Fun due to a minor injury and took his reserve horse Lollipop to Sweden. The Team will be completed by Carl Hester with Nip Tuck and Spencer Wilton with Super Nova.