Equi-News.de

Neuigkeiten rund um Pferde, Pferdesport und Pferdeleute / News & Stories on horses, horsesport & horsemen

  • Allgemein
  • London Olympics 2012
  • Rio Olympics 2016
  • WEG Kentucky 2010
  • WEG Normandie 2014
  • WEG Tryon 2018
  • Zucht / Breeding
  • WEG Tryon: Rückblick auf den Distanzritt - 1 Pferd tot

    19984874_1859377011051465_1486192481237204992_a.jpgDer abgebrochene Distanzritt bei den Weltreiterspielen in Tryon endete für ein Pferd tödlich. Dies gaben die Organisatoren gestern offiziell bekannt. Zudem mussten 52 weitere Pferde nach der Prüfung veterinärmedizinisch betreut werden. The discontinued endurance competition at the World Equestrian Games had claimed a casualty. As officially stated by the organizing committee, one horse died and another 52 horses had to be treated by vets after the test.

    Der Distanzritt, der nach einem chaotischen Start und einem Neustart über eine verkürzte Strecke über 120 Km bei ca. 70 / 80 Km aufgrund der Wetterverhältnisse (Hitze und Feuchtigkeit) abgebrochen wurde, hat einem Pferd das Leben gekostet. Wie offiziell mitgeteilt wurde, verstarb ein Pferd in Folge von Nierenproblemen nach dem Distanzritt, weitere 52 mussten in der Klinik auf dem Wettkampfgelände betreut werden, die meisten von ihnen mit Kreislaufproblemen. Über 30 Pferde mussten mit Infusionen behandelt werden.

    Welches Pferd aus welcher Nation die Prüfung nicht überlebt hat, wurde nicht bekannt gegeben.

    The endurance competition, which was - after a chaotic start, a re-start for a shorter distance  of 120 Km - discontinued due to the heat and humidity, costed one horse’s life. As it was now officially announced, one horse died following kidney problems after the endurance competition. Another 52 horses had to be treated in the on-site veterinary hospital, most of them for circulatory disorders. More than 30 horses had to be treated with intravenous drips. 

    It was not announced which horse from which country died.