Equi-News.de

Neuigkeiten rund um Pferde, Pferdesport und Pferdeleute / News & Stories on horses, horsesport & horsemen

  • Allgemein
  • London Olympics 2012
  • Rio Olympics 2016
  • WEG Kentucky 2010
  • WEG Normandie 2014
  • WEG Tryon 2018
  • Zucht / Breeding
  • Feuer bei Rothenbergers: Mehrere Pferde tot, zwei Menschen verletzt

    blaulicht-9424skl.JPGWie zuerst die Hessenschau berichtete und mittlerweile die Familie Rothenberger auf ihrer Homepage (www.dressurstall-rothenberger.de) bestätigte, hat am Donnerstagmorgen ein Feuer auf dem Anwesen der Familie, dem berühmten Erlenhof in Bad Homburg, getobt. Mehrere Pferde sollen in den Flammen ihr Leben verloren haben, zwei Menschen, darunter Sanneke Rothenberger, erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. As it was first published by the “Hessenschau”, but meanwhile confirmed by the Rothenberger-family via their homepage, on thursday morning a fire has destroyed the family’s famous barn, the Erlenhof Stud in Bad Homburg (GER). Some horses are said to have lost their lives in the fire, two people, among them Sanneke Rothenberger, have sustained smoke poisonings and are hospitalized. Das Feuer brach am Donnerstagmorgen aus; lt. der Meldung der Familie Rothenberger auf ihrer Homepage sind Sönke und Sanneke Rothenberger als Erste auf den Brand aufmerksam geworden, da der Hund der Familie angeschlagen hatte. Die Feuerwehr ist seit kurz nach 6:00 Uhr im Einsatz, es steht jetzt schon fest, dass einige (lt. Polizeiangaben vier) Pferde bei dem Brand ihr Leben verloren haben. Reithalle und Stall sind lt. Angaben der Polizeil zerstört, einige Pferde konnten sich in einen nahegelegenen Wald retten und dort wieder eingefangen werden. Goldpferd Cosmo scheint unverletzt; lt. Familie Rothenberger konnte Sönke ihn im Stall der Familie Krause unterbringen.Sanneke Rothenberger und eine weitere Person erlitten Rauchgasvergiftungen, sind aber außer Gefahr.Sven und Gonnelien Rothenberger, die gerade mit ihrer jüngsten Tochter  Semmieke auf dem Turnier in Lier waren, traten umgehend die Rückreise an.The fire  broke out early thursday afternoon; according to the statement of the Rothenberger-family on their homepage, Sönke and Sanneke Rothenberger first detected the fire because the family’s dog had noticed that something was wrong. The fire brigade is at the Erlenhof Stud since a few minutes past 6 a.m.; however, it was already confirmed that some (according to the police: four) horses have lost their lives, the indoor arena and a stable are according to the police completely destroyed. Some horses ran into a nearby forest, but could be recaptured in the meanwhile. “Gold horse” Cosmo seems to be uninjured and has, according to the Rothenberger-family, been brought to the barn of the Krause-family nearby. Sannke Rothenberger and one other person have sustained smoke poisonings, but are in no critical condition. Sven and Gonnelien Rothenberger, who were at a competition in Lier together with their youngest daughter  Semmieke, have immediately started their return trip. Mit Material der Polizei Bad Homburg, hessenschau.de und www.dressurstall-rothenberger.de