Equi-News.de

Neuigkeiten rund um Pferde, Pferdesport und Pferdeleute / News & Stories on horses, horsesport & horsemen

  • Allgemein
  • London Olympics 2012
  • Rio Olympics 2016
  • WEG Kentucky 2010
  • WEG Normandie 2014
  • WEG Tryon 2018
  • Zucht / Breeding
  • DM Dressur ohne Deutschlands Top-Pferde

    isabell-bella-rose-kl.jpgBei den Deutschen Meisterschaften Dressur in Balve am kommenden Wochenende werden die besten deutschen Pferde fehlen. Bella Rose (Foto), Cosmo und Showtime werden nicht an den Start gehen. At the German National Championships in Balve, which will take place on the next weekend, the best German horses will not be shown. Bella Rose (pictured), Cosmo and Showtime will stay at home.

    Deutsche Meisterschaften Dressur ohne die besten Dressurpferde Deutschlands:  Wie die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mitteilte, werden drei der besten Dressurpferde der Welt nicht in Balve an den Start gehen. Isabell Werths Bella Rose, Sönke Rothenbergers Cosmo und Dorothee Schneiders Showtime werden im Stall bleiben und ihren Stallkollegen den Vortritt lassen. Die FN zitiert die deutsche Dressur-Bundestrainerin Monica Theodorescu wie folgt: “Die drei Reiter sehen ihre Spitzenpferde momentan noch nicht auf dem Niveau, um bei einer DM Top-Leistungen abrufen zu können. Nach kleineren gesundheitlichen Problemen zu Beginn des Sommers ist der Trainingszustand der Pferde noch nicht wieder auf dem Stand, auf dem wir sie bei früheren Championaten schon gesehen haben“

    So wird ein weiteres Mal das große Duell der deutschen Spitzenpferde ausfallen.

    Isabell Werth kommt immerhin mit ihrer Gold-Stute Weihegold OLD nach Balve, darüber hinaus wird sie mit Emilio antreten. Doro Schneider lässt ihre Nr. 2 - Sammy Davis jr - ebenfalls dahem und kommt mit dem dritten Pferd aus ihrer Kaderkollektion, dem 12-jährigen Faustus, mit dem sie im vergangenen Jahr im Spécial in Verden siegreich war. Und Sönke Rothenberger wird in Balve den ebenfalls 12-jährigen Santiano R satteln, der in 2019 und auch schon in 2020 jeweils drei Turniere gegangen ist und sowohl letztes Jahr in Wiesbaden als auch dieses Jahren in Hagen a.T.W. jeweils einen zweiten Platz in der Kür erzielen konnte.

    Neben diesen drei werden die folgenden Reiter*innen das Starterfeld komplettieren: Carina Bachmann (Tarantino), Jessica von Bredow-Werndl (Dalera BB), Senta Kirchhoff (L’Arbuste), Ingrid Klimke (Franziskus), Helen Langehanenberg (Annabelle), Hubertus Schmidt (Escolar), Benjamin Werndl (Famoso und Daily Mirror) und Frederic Wandres (Duke of Britain). Lisa Müller muss passen, da ihr Championatspferd Stand By Me verletzt ist.

    German National Championships Dressage without Germany’s best dressage horses: As it was announced by the German National Equestrian Federation (FN), three of world’s best dressage horses will not compete in Balve: Isabell Werth’s Bella Rose, Sönke Rothenberger’s Cosmo and Dorothee Schneider’s Showtime will stay at home and their barn mates will travel to Balve. The FN quoted the German national coach dressage, Monica Theodorescu (in our translation) as follows: “The three riders currently don’t see their top horses on the level to show top performances at national championships. After minor health issues at the beginning of summer, the horses’ state of training is not on that level as we have seen them already at former championships.”

    Therefore, the great duel between the three German world horses will again be omitted.

    Isabell Werth at least will take her gold-horse Weihegold to Balve, in addition, she will compete with Emilio. Doro Schneider, however, will leave her no. 2-horse Sammy Davis jr. at home and will take the third horse out of her squad ring to Balve, 12-year old Faustus, who was in winning form in the Grand Prix Spécial in Verden in 2019. Sönke Rothenberger will ride 12-year old Santiano R in Verden, who was presented on three competitions each in 2019 and 2020 

    Besides these three, the following riders will complete the starting field in Balve: Carina Bachmann (Tarantino), Jessica von Bredow-Werndl (Dalera BB), Senta Kirchhoff (L’Arbuste), Ingrid Klimke (Franziskus), Helen Langehanenberg (Annabelle), Hubertus Schmidt (Escolar), Benjamin Werndl (Famoso and Daily Mirror) and Frederic Wandres (Duke of Britain). Lisa Müller had to pull out because her championships’ horse Stand By Me has sustained an injury. 

    Archivfoto: bmp - J. Stils