Equi-News.de

Neuigkeiten rund um Pferde, Pferdesport und Pferdeleute / News & Stories on horses, horsesport & horsemen

  • Allgemein
  • London Olympics 2012
  • Rio Olympics 2016
  • Tokyo Olympics 2020/21
  • WEG Kentucky 2010
  • WEG Normandie 2014
  • WEG Tryon 2018
  • Zucht / Breeding
  • RIP Totilas - Eine Legende lebt nicht mehr

     edware-gal-totilas-stuttgart-4895skl.JPGTotilas ist tot. Die schwarze  Schönheit, von vielen als “Wunderhengst” bezeichnet, brachte zusammen mit seinem kongenialen Partner Edward Gal die Dressur auf ein neues Level und rückte diesen Sport ins Bewusstsein eines noch nie dagewesenen Publikums. Nun starb der Hengst im Alter von 20 Jahren an den Folgen einer Kolik. Totilas has passed away. The black beauty, who was called “wonder stallion” by many fans, together with his congenial partner Edward Gal brought dressage up to a complete new level and put this sport into the awareness of a never-before seen crowd. Now, the stallion passed away, aged 20, following a severe colic attack. 

    Adieu Totilas. Wie sein letzter Reiter Matthias Rath dem Online-Magazin Eurodressage mitteilte, verstarb der Hengst Montag Nacht an den Folgen einer Kolik. Totilas wäre noch operiert worden und auch nach der OP aufgestanden, hätte es aber dann doch nicht geschafft, so zitiert Eurodressage.com Matthias Rath.

    Aus aller Welt kamen Nachrufe und Erinnerungen an Totilas. Der Weltreiterverband FEI schrieb auf Instagram: “Danke für die Rekorde, die du gebrochen hast, die Erinnerungen, die du gemacht hast und die Geschichte, die deine Hufspuren geschrieben haben. Eine einzigartige Legende, die Fans auf der ganzen Welt inspiriert hat. Totilas wird für immer als einer der Großen in Erinnerung bleiben, die den Sport verändert haben.” 

    Viele Topstars der Dressur (hauptsächlich aus dem Ausland), darunter Charlotte Dujardin, Carl Hester und Patrik Kittel, verabschiedeten sich auf social media von Totilas. Aber auch Bernadette Brune aus Deutschland erinnert sich an die schwarze Legende.

    Mit berührenden, sehr emotionalen Worten verabschiedet sich Totilas kongenialer EM- und WM-Partner Edward Gal von dem Pferd seines Lebens. Auf Instagram und Facebook (Accounts des Glock Horse Performance Center) schreibt Edward unter der Überschrift “Auf Wiedersehen, mein Freund” die folgenden Worte (in unserer Übersetzung): “Der Himmel hat seit heute einen neuen Stern. Und mein Herz ist gebrochen. Ruhe in Frieden, Totilas. Du wirst immer in der Erinnerung bleiben. Zusammen mit dir habe ich Freude und auch Trauer erlebt. Die Zeit verging und die Wunden verheilten. Aber meine Liebe zu dir wird immer bleiben. Du hast mich mit deinem Vertrauen geehrt. Du warst mein Freund.

    Mein Beileid an Matthias und an all’ diejenigen, die die Chance hatten, mit diesem außergewöhnlichen Hengst zu leben und zu arbeiten. Und ich denke an all’ diejenigen, die ihn geliebt haben. Auf Wiedersehen, mein Freund. Ich werde dich vermissen bis wir uns wiedersehen.”

    Adieu, Totilas. As his last rider told the online magazine Eurodressage, the stallion passed away Monday night following a severe colic attack. Totilas underwent surgery and even managed to get up afterwards, but he didn’t made it, Eurodressage.com quotes Matthias Rath. 

     

    From all over the world, there are epitaphs and memories of Totilas. The Federation Equestre Internationle (FEI) wrote on Instagram “Thank you for the records broken, memories made and the history your hoofbeats created. An out-and-out legend that inspired fans around the world. Totilas will forever be remembered as one of the greats who changed the sport.”

    Many (mostly foreign) dressage stars, among them Charlotte Dujardin, Carl Hester and Patrik Kittel, posted their farewells to Totilas on social media. Also Germany’s Bernadette Brune shared her memories of the black legend. 

     

     With a touching, highly emotional statement, Totilas’ congenial sports partner Edward Gal said good bye to the horse of his lifetime. On Instagram and Facebook (Accounts des Glock Horse Performance Center), Edward wrote under the headline “Good bye my friend” the following tribute: “Heaven has a new star today. but my heart is broken. 

    Rest in peace, Totilas. You will always be remembered. Together with you I experienced happiness and even grief. Time passed by and wounds healed. But my love for you lasts forever.  You honored me with your trust. You were my friend. 

    My condolences to Matthias and all who had the chance to work of live with this exceptional stallion. And my thoughts to all of you who loved him. 

    Good bye, my friend. I will miss you until we meet again.  

     Archivfoto: bmp - J. Stils